Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Der Kurs „Berufs- und Arbeitspädagogik“ hat die Gegenstandsbereiche:

  • Grundfragen der Berufsausbildung
  • Planung und Durchführung der Ausbildung
  • Der Jugendliche in der Ausbildung
  • Rechtsgrundlagen

Darüber hinaus ergibt sich die Möglichkeit zum Erwerb von Qualifikationen, die Beiträge zur Persönlichkeitsentwicklung leisten, dies sind unter anderem:

  • Weiterentwicklung der kommunikativen Kompetenz
  • Beherrschung von Lehr- und Lerntechniken für den Erwachsenenbereich
  • Methoden zur Mitarbeiterführung
  • Entwicklung zur Mitarbeiterführung
  • Entwicklung der Bereitschaft und Fähigkeit zur Weiterbildung

Der Kurs wird nach Bedarf und Möglichkeit semesterweise durchgeführt.

Für Techniker der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule ist eine schulische Prüfung möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Marion Taibi