„InteA“

Integration durch Anschluss und Abschluss,

die sozialpädagogische Betreuung im Rahmen der vom Hessischen Kultusministerium und Ministerium für Soziales und Integration geförderten Maßnahme, welche für Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger im Rahmen der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Intensivklassen anbietet, um erst grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache für den Übergang in eine Berufsausbildung oder den Wechsel in einen anderen Bildungsgang zu erwerben.